Download Analyse und Messung des Zusammenhangs von Vertrauen und by Benedikt Niemann PDF

, , Comments Off on Download Analyse und Messung des Zusammenhangs von Vertrauen und by Benedikt Niemann PDF

By Benedikt Niemann

Im Rahmen von F&E-Kooperationen stellt Vertrauen aus theoretischer Sicht einen zentralen Faktor für den zukünftigen Erfolg bzw. die zukünftige functionality dar. Vor diesem Hintergrund analysiert der Autor zunächst den vermuteten Zusammenhang zwischen Vertrauen und Kooperationsperformance mittels ausgewählter empirischer Untersuchungen und stellt eine Bestätigung – wenn auch unter Einschränkungen – fest. Für ein Unternehmen, das an einer F&E-Kooperation beteiligt ist, stellen sich hingegen die Fragen, ob der Zusammenhang zwischen Vertrauen und Kooperationsperformance auch für die eigene interorganisationale Zusammenarbeit Gültigkeit besitzt und wie stark dieser ausgeprägt ist. Nur durch eine Beantwortung dieser beiden Fragen kann ein erfolgreiches Vertrauensmanagement im Kontext von F&E-Kooperationen realisiert werden. Darauf aufbauend stellt der Autor ein normatives, kooperationsspezifisches Vorgehensmodell auf, in dem unterschiedliche Methoden zur Messung von Vertrauen und Kooperationsperformance sowie des Zusammenhangs zwischen diesen beiden Größen analysiert und zweckbezogen weiterentwickelt werden.​

Show description

Read Online or Download Analyse und Messung des Zusammenhangs von Vertrauen und Performance in F & E-Kooperationen PDF

Similar german_6 books

Markenpolitik: Markenwirkungen — Markenführung — Markenforschung

Die Marke steht mehr denn je im Mittelpunkt des Interesses der Marketingwissenschaft und der Marketingpraxis, denn Marken steuern zunehmend das Verhalten von Konsumenten. Dieses Lehrbuch vermittelt mit Markenwirkungen, Markenführung, Markenforschung und Markenkontexten anwendungsorientiert die Grundlagen der Markenpolitik.

Bauaufnahme und Planung im Bestand: Grundlagen — Verfahren — Darstellung — Beispiele

Sanierung und Bauen im Bestand sind die Aufgaben, mit denen sich der Planer gegenwärtig und in der Zukunft vermehrt auseinandersetzen muss. Eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Bausubstanz mit Erfassung aller relevanten Gebäudedaten bildet das Fundament für eine fachgerechte und fehlerfreie Planung und Ausführung.

Additional resources for Analyse und Messung des Zusammenhangs von Vertrauen und Performance in F & E-Kooperationen

Example text

Eine alleinige Betrachtung einer finanziellen Dimension zur Operationalisierung des latenten Konstruktes „Kooperationsperformance“ wird sich für viele Kooperationen, insbesondere für F&E-Kooperationen, als unvollständig erweisen. 202 Dabei wird dem Postulat gefolgt, dass Kooperationen eingegangen werden, um verschiedene Ziele zu erreichen. 203 Dementsprechend würde der Erreichungsgrad der gesetzten und auch im Laufe der Zusammenarbeit konkretisierten Ziele eine Dimension des Konstruktes „Kooperationsperformance“ darstellen.

Wigand/Picot/Reichwald (1997), S. 224; Sydow (2005), S, 64. Vgl. Hungenberg (1999), S. 6; Morschett (2005), S. 393. Vgl. Morschett (2005), S. 393. 106 Folglich spielt es keine Rolle, ob sich die Partnerunternehmen auf der gleichen oder auf unterschiedlichen Marktstufen befinden. 107 Dieser Auffassung soll in der vorliegenden Arbeit nicht gefolgt werden. Stattdessen wird eine solche Partnerschaft in Abgrenzung zur diagonalen Kooperation als konglomerate bzw. 110 Weitere Beispiele für diagonale Kooperationen sind Partnerschaften mit Kreditinstituten und Forschungseinrichtungen wie bspw.

67 60 61 62 63 64 65 66 67 Vgl. Kraege (1997), S. 91. Vgl. Hermann (1989), S. 13-14; Bierly/Gallagher (2007), S. 134. Vgl. Kraege (1997), S. 90. Vgl. a. Möller (2006), S. 94; Chen/Lee/Wu (2008) S, 452. Vgl. Das/Teng (2003), S. 285. Vgl. Kraege (1997), S. 95. Auch im Rahmen des Partnerauswahlprozesses ist im Zuge einer Informationsbeschaffung ein Kontakt zwischen Mitarbeitern vom suchenden Unternehmen und von den potenziellen Kooperationspartnerunternehmen denkbar. Vgl. Li/Eden/Hitt/Ireland (2008), S.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 47 votes